57er Black Chevy Belair

Bilder von der Lackierung


Beim Kauf 2000 war die Technik und Blech des DUKE top, aber der Lack war eben typisch amerikanisch.

Nachdem mir ein Radfahrer Ende 2005 einen dicken Kratzer in die Seite geschrammt hatte war klar: Zeit, den Lack auf europäischen Qualitätslevel zu bringen.

Nach dem Abschleifen zeigte sich: Das Blech war tatsächlich in einem excellenten Zustand.

Lackierspezialisten arbeiteten 4 Wochen dran, dem DUKE eine perfekte Lackierung zu verpassen, ohne bei der Demontage was kaputt zu machen, alles wurde wieder ohne Verluste zusammengebaut.